Studiengänge im Inland

Studentin, Vorlesungsraum, Seminarraum

Studiengänge der Wissenschafts- und Hochschulforschung

Die Studiengänge auf dem Gebiet der empirischen Wissenschafts- und Hochschulforschung sind meist interdisziplinär und anwendungsbezogen aufgestellt. Die Studierenden lernen theoretische und methodische Grundlagen kennen. Sie untersuchen Forschungsfragen und betrachten das Wissenschafts- und Hochschulsystem aus verschiedenen Perspektiven.

Die Verbindung zum Forschungsfeld „Wissenschafts- und Hochschulforschung“ besteht in doppelter Hinsicht: Zum einen sind Studiengänge wichtig für den Transfer der Forschungsergebnisse, da die Curricula sich aus den Erkenntnissen der Forschung speisen; zum anderen ist das Forschungsfeld ein interessanter Beschäftigungsbereich für Absolventinnen und Absolventen, die sich für die Wissenschaft als Beruf interessieren.

Auf diesen Seiten sind 8 Masterstudiengänge in Deutschland beschrieben. Studiengänge mit wissenschafts-philosophischem oder -geschichtlichem Schwerpunkt wurden nicht berücksichtigt; im Fokus stehen Studiengänge mit empirisch-sozialwissenschaftlicher oder auch hochschuldidaktischer Ausrichtung.