Studiengänge

Studiengänge der Wissenschafts- und Hochschulforschung

Die Studierenden in dem Forschungsfeld bearbeiten interdisziplnäre anwendungsbezogene Forschungsfragen und betrachten dabei das Wissenschafts- und Hochschulsystem aus verschiedenen Blickrichtungen.

mehr

Studiengänge

Dieser berufsbegleitende Studiengang der Hochschule Osnabrück richtet sich an Interessierte, die in Managementpositionen der Hochschul- und WIssenschaftssektors tätig sind.

Abschluss

Das Studium wird mit dem Abschluss "Master of Business Administration in Hochuschul- und WIssenschaftsmanagement (MBA in Higher Education and Research Management)" abgeschlossen.

Der Studienabschluss eröffnet den Zugang zur Laufbahngruppe 2 bzw. zum 2. Einstiegsamt oder zu vergleichbaren Einstiegsebenen. Das heißt mit dem Abschluss liegen die Voraussetzungen zum "höheren Dienst" vor.

Schwerpunkte

  • System
  • Management
  • Führung
  • Praxistransfer

Studienform

Das berufsbegleitende Masterstudium Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (MBA) der Hochschule Osnabrück richtet sich nach den zeitlichen Kapazitäten Berufstätiger aus, die neben dem Beruf ein Masterstudium absolvieren möchten.

E-Learning und Selbststudium

Auf der E-Learning-Plattform der Hochschule Osnabrück werden zu jedem Modul Vorlesungsunterlagen mit Übungs- und Hausaufgaben zur Verfügung gestellt. Zeitaufwändige Literaturrecherche entfällt, da die Studierenden das Basis-Lehrmaterial in Form der "Reader"  von der Hochschule Osnabrück erhalten.

Präsenzveranstaltung

Präsenzveranstaltungen in einem Modul finden mit einem Abstand von mindestens zwei Wochen - freitags und samstags - statt. Dabei profitieren die Studierenden insbesondere vom Austausch untereinander. Hierbei können Studierende von den Berufserfahrungen ihrer Kommilitonen profitieren.

Zugangsvoraussetzungen

Wer zum berufsbegleitenden Studiengang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (MBA) zugelassen werden möchte, muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. Abgeschlossenes Hochschulstudium

2. Zweijährige einschlägige Berufserfahrung

Fristen und Termine

Das berufsbegleitende Studium Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (MBA) beginnt regulär im Sommersemester. Bewerbungsschluss ist dabei der 15. Januar eines Jahres.

Quereinstieg 

"Quereinstieg" bedeutet die Aufnahme des Studiums im höheren Semester. Voraussetzung dafür ist eine Anerkennung von Modulen des MBA-Studiengangs Hochschul- und Wissenschafts-management, die den Quereinstieg ins höhere Semester rechtfertigt. Interessierte sollten sich daher vor der Bewerbung beraten lassen, um den individuellen Studienverlauf unter Berücksichtigung potenzieller Anerkennungen optimal planen zu können. In diesem Fall ist der Bewerbungsschluss der 15. Juli eines Jahres.