Literaturempfehlungen

Literaturtipp, junger Mann im Anzug

Lesetipps von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

Literatur und Medien der Wissenschafts- und Hochschulforschung – empfohlen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Vom Essay über das klassische Fachbuch bis hin zum Edutainment Video sind alle Literatur-Typen vertreten.

Auch thematisch präsentieren die literarischen Empfehlungen ein breites Spektrum an Inhalten, das auch die fachnahen Disziplinen mit einbezieht. Den Auftakt machen unsere Beiratsmitglieder, mit jeweils drei Literaturtipps.

Literaturempfehlungen

Edith Braun

2 Literaturtipps und 1 Videoempfehlung von Dr. Edith Braun

Gute Studierende - Schlechte Studierende

Neben einem Lehrbuch, das Aufschluss über eine Reihe internationaler Instrumente der Kompetenzmessung an Hochschulen gibt sowie einem Werk zum aktuellen Kenntnisstand der Pädagogischen Psychologie, empfiehlt Dr. Edith Braun ein hochinteressantes Edutainment Video von Claus Braband zu Lernstrategien und Lernorientierung. mehr: Gute Studierende - Schlechte Studierende.

Martina Franzen

3 Literaturtipps von Dr. Martina Franzen

Öffentliche Wissenschaft

Um unterhaltsame Wissenschaft in Cédric Villanis "Das lebendige Theorem", um verantwortungsvolle Leistungsvergleiche in Derek de Solla Prices "Little Science, Big Science" und um soziale Öffnung von Wissenschaft in Chiara Franzonis und Henry Sauermanns Überlegungen zu "Crowd Science" geht es in den drei Literaturempfehlungen von Dr. Martina Franzen, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. mehr: Öffentliche Wissenschaft.

David Kaldeway

3 Literaturtipps von Prof. Dr. David Kaldewey

Was die Ein-Kind-Politik in China mit der Wissenschafts- und Hochschulforschung zu tun hat

Prof. Dr. David Kaldewey (FIW) empfiehlt 3 unterschiedliche literarische Typen und Themen: einen Essay von Pierre Bourdieu, der das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft differenzierungstheoretisch erklärt, einen Artikel von Benoît Godin, der beschreibt, wie Wissenschaftsforschung die Idee von Innovation reflektiert und ein Buch von Susan Greenhalgh, das die möglichen Korrelationen zwischen der Ein-Kind-Politik in China und der Wissenschafts- und Hochschulforschung behandelt. mehr: Was die Ein-Kind-Politik in China mit der Wissenschafts- und Hochschulforschung zu tun hat .

Kleimann Bernd

3 Literaturtipps von Dr. Bernd Kleimann

Das Soziologische an der Hochschulforschung

Die Rolle von Professorinnen und Professoren im aktuellen Hochschulsystem, die Grenzen neuer Steuerungsmodelle und der sozialtheoretische Hintergrund der Wissenschafts- und Hochschulforschung – das sind die thematischen Schwerpunkte, auf die sich die folgenden Literaturempfehlungen von PD Dr. Bernd Kleimann (DZHW Hannover) beziehen. mehr: Das Soziologische an der Hochschulforschung.