Forschung zum wissenschaftlichen Nachwuchs

wissenschaftlicher nachwuchs, junges modernes Team in einer Besprechung

Forschung zum wissenschaftlichen Nachwuchs

Die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses für Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des akademischen Bereichs gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Mit der Förderlinie „Forschung zu den Karrierebedingungen und Karriereentwicklungen des Wissenschaftlichen Nachwuchses“ (FoWiN) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) soll dazu beigetragen werden, die Informationslage zu verbessern.

Auf den folgenden Seiten werden sowohl die übergreifenden Ziele der BMBF-Förderlinie als auch die geförderten Forschungsprojekte im Einzelnen dargelegt. Die Projektbeschreibungen enthalten Informationen zu den Projektinhalten, den Rahmendaten und Ansprechpartnerinnen und -partnern.

mehr

Forschung zum wissenschaftlichen Nachwuchs