Einfluss veränderter Karrieremuster

Der Einfluss veränderter Karrieremuster für den wissenschaftlichen Nachwuchs auf die Entstehung von selbstständigen Forschungsprogrammen

Technische Universität Berlin

Das Ziel des Projekts ist es, die Frage zu beantworten, wie deutsche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler nach der Promotion unabhängige Forschungsprogramme entwickeln. So soll der Einfluss sich verändernder Karrieremuster auf die Bedingungen für wissenschaftliche Innovationen durch den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland abgeschätzt werden können.


Zuwendungsempfänger

Technische Universität Berlin
Projektleitung: Dr. Grit Laudel

FKZ: 16FWN004
Betrag: 542.282,40 EUR
Laufzeit: 15.10.2013 – 31.12.2016