BilWiss-UV

Ertrag und Entwicklung des universitären bildungswissenschaftlichen Wissens: Validierung eines Kompetenztests für Lehramtsstudierende

Goethe-Universität Frankfurt; Universität Duisburg-Essen; Technische Universität München

Hauptanliegen des Verbundprojekts der Goethe-Universität Frankfurt, der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Universität München ist die Optimierung und Validierung eines aus den Vorgängerprojekten „BilWiss“ und „BilWiss-Beruf“ vorhandenen Kompetenztests zur Erfassung des bildungswissenschaftlichen Wissens bei Lehramtsstudierenden und -absolvent(inn)en.

Es sollen Fragestellungen zur Wissensentwicklung, zum Ertrag des bildungswissenschaftlichen Studienanteils und zur Evaluation im Hochschulkontext untersucht werden. Das geplante Validierungsprogramm betrachtet außerdem die Testinhalte, die Antwortprozesse bei der Testbearbeitung, die interne Struktur sowie den Zusammenhang zwischen Testergebnissen und anderen Variablen, dabei speziell die Zusammenhänge zwischen Wissen und Reflexion bzw. Handeln in beruflichen Situationen und die Veränderungssensitivität des Tests im Rahmen bildungswissenschaftlicher Lerngelegenheiten.


Zuwendungsempfänger

Goethe-Universität Frankfurt; Universität Duisburg-Essen; Technische Universität München
Verbundleitung: Prof. Dr. Mareike Kunter 

FKZ: 01PK15007A, 01PK15007B, 01PK15007C
Betrag: 1.124.596,80 EUR
Laufzeit: 01. Februar 2016 – 31. Januar 2019